San Fransisco / Monterey / Santa Maria

Entlang der Kalifornischen Küste fahren wir Richtung Süden, passieren den 17/mile/drive in dem die Schönen und Reichen wie Celine Dion oder Jennifer Lopez ein Häuschen haben und machen Mittag in Montereyl, einen hübschen Fischerdörfchen.

Alles in allem nett, aber irgendwie auch langweilig nach den Dingen der letzten Tage. Ben sagt, und so geht es mir komsicherweise auch, dass er satt ist und nichts gegen einen RÜckflug  hätte…Tja, offenbar ist es unklug, die Tour so herum zu fahren. Vielleicht ist es schlauer, anderes herum von L.A zu starten, dann bleiben die Highlights auch am Ende auch wirklich die highlights.

Jetzt sitzen wir wieder im Bus und ich versuche online zu schreiben, aber die Verbindung bricht immer ab. Egal ihr könnt es ja heute Abend bzw morgen früh lesen.

Nach gut 570 Kilometern erreichen wir Santa Maria.. und nun sage ich gute Nacht Germany!

Hit des Tages: ein Candyladen mit gefühlt Millionen Jelly Beans

Flop des Tages: Subway in Santa Maria

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.